Margarida Pereira

About me

I was born and grew up in Madeira Island. My first experiences as a Tourism hostess was in the middle of the 70’s, after the Carnation Revolution, when the Portuguese “rediscovered” Madeira.
These first adventures led me to Lisbon to study and become a licensed tourist guide.
I was born and grew up in Madeira Island. My first experiences as a Tourism hostess was in the middle of the 70’s, after the Carnation Revolution, when the Portuguese “rediscovered” Madeira.
These first adventures led me to Lisbon to study and become a licensed tourist guide.
I never thought I would replace “Madeira Paradise” on behalf of Lisbon, I didn’t, it just happened. I am now living and working in Lisbon. Yet Madeira is my safe haven. Spending long periods there experiencing the pleasure of sharing my love to the Island with my friend guests.
I'm still very excited about my professional choice, and my job has been my passion since ever.
My program proposals are always tailor-made according to the traveler's expectations. I love surprising with my extensive guides experience and knowledge gained over the years of activity dealing with people from different cultures, ages and life-style.

Mein Name ist Margarida und ich bin auf der Insel Madeira geboren und groß geworden.
Ich komme aus einer Familie in der zwei Reiseleiterinnen gab, meine Mutter und ihre Schwester die mir schon damals mein Interesse für den Tourismus geweckt hatten.
Sehr früh habe ich gewusst dass meine Zukunft mit Fremdsprachen und Kulturen zu tun haben wurde.
Also: empfangen, erzählen, zeigen, führen, kurz-meine Heimat den Menschen nahe bringen.
Es war dann in Lissabon, in der nach meinem Studium in Tourismus , ich meine Zertifizierung als Reiseleiterin erhalten habe.
Während der achtziger Jahren habe ich als Reiseleitung in Portugal-Festland, Madeira und den Azoren Gäste geführt und als Tourleader habe ich portugiesische Gäste durch Europa begleitet.
Ende der 80er Jahre, habe ich am ICEP, Portugiesisches Fremdenverkehrsbüro in Frankfurt gearbeitet.
Zurück in Portugal, habe ich das Glück mein Traumjob weiter ausüben zu dürfen, in dem ich täglich immer etwas Neues erlebe und lerne, viel Kontakt mit anderen Kulturen habe.
Ich habe mir zur Aufgabe gemacht das Beste zu zeigen: Portugal und Portugiesen.

For custom-made tours

My Tours

Custom made tours only. Please, send request